Bremen – Bürgerschaftswahl 2015 0

Im April 2015 packten wir dann unsere sieben Sachen und brachen zu einem kurzen Abstecher an die Weser auf.

Hier stand ebenfalls die Bürgerschaftswahl vor der Tür. In der Woche vom 20.04. bis zum 24.04.2015 besuchten wir insgesamt zehn Schulen und erreichten über 1.500 Erstwählerinnen und Erstwähler. In jedem der fünf Stadtteile boten wir auch den Bremer Schülerinnen und Schülern Demokratie zum Anfassen. Im Gepäck hatten wir die Vertreterinnen und Vertreter der Bremer Jugendorganisationen der Jungsozialisten_innen, der Jungen Union Bremen, der Grünen Jugend Bremen sowie der Linksjugend Solid.

Der WESER-KURIER unterstützte uns vor Ort als Medienpartner und sorgte mit der Moderation durch seine Fach- und Ressortleiter für die richtige Fachkompetenz.

Auch in Bremen wurden wir mit Begeisterung empfangen: Von Politikverdrossenheit war hier keine Spur. Die vier Fraktionen auf dem Podium mussten sich den bohrenden und kritischen Fragen der Schülerschaft stellen. Jede Diskussion war so individuell wie die Schule und der Stadtteil selbst. Auf diese Weise lernten wir die Stadt an der Weser auf eine ganz neue Art und Weise kennen und verstehen. Danke Bremen, für eine unvergessliche Zeit.