Charlotte-Paulsen-Gymnasium

Die „It’s Your Choice“-Tour Olympia 2024 wurde am Montag, den 28. September 2015 mit einer Diskussion im Charlotte-Paulsen-Gymnasium in Wandsbek eröffnet. Jugendliche wohnten der Veranstaltung auf Stühlen, Fensterbänken und dem Boden der vollen Aula des Gymnasiums bei.

Bei der Tour diskutieren Schülerinnen und Schüler die Frage, ob die Stadt Hamburg sich um die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024 bewerben soll. Abstimmungsberechtigt sind in Hamburg lebende Deutsche Staatsangehörige ab 16 Jahren.

150928 CPG1An insgesamt 35 Hamburger Schulen sollen während einer jeweils 90-minütigen Podiumsdiskussion Fragen rund um das Olympia-Referendum beantwortet werden.

Das Podium bildeten Vertreter der Fraktionen der Hamburgischen Bürgerschaft: Juliane Timmermann (SPD-Fraktion), Philipp Heißner (CDU-Fraktion), Daniel Oetzel (FDP-Fraktion), Christiane Blömeke (Die Grünen), Heike Sudmann (Fraktion Die Linke) und Dr. Alexander Wolf (AfD-Fraktion).

150928 CPG4Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit eröffnete die Veranstaltung mit dem Appell zum Fragen stelen „Ihr seid alle aufgerufen, mit abzustimmen. Damit das alles etwas einfacher ist, liefern wir euch Vertreterinnen und Vertreter der Parteien ins Haus“.

Das junge Publikum stellte viele kritische Fragen und forderte detaillierte und konkrete Antworten ein. Sehr interessiert waren die Schüler an der geplanten Umsetzung des Projektes und an seiner Realisierbarkeit. Dabei kamen viele Fragen zur Finanzierung auf, unter anderem wurde eine Garantie gefordert, die Kürzungen des Bildungsetats aufgrund von Olympia ausschließt.

DSC_0021Wichtig war der Schülerschaft ebenfalls die Frage nach dem Nutzen für die Menschen in Hamburg, auch in Bezug auf die aktuelle Flüchtlingssituation in Hamburg.

Ein weiterer Punkt war die Nachhaltigkeit. Mehrmals wurde von den Vertretern der olympiabefürwortenden Faktionen versichert, dass das Projekt Olympia 2024 sich auch an den späteren Nutzungsmöglichkeiten von Wohnungen, Stadium oder Infrastruktur orientieren soll.

150928 CPG2

Im Fokus der „It’s Your Choice“-Tour steht das Bemühen, Jugendlichen politische Themen näher zu bringen und sie zur Teilnahme am Referendum zu animieren. In den weiteren Terminen werden die Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen und der durch die Bürgerschaft legitimierten Volksinitiative mit Schülerinnen und Schülern in ganz Hamburg diskutieren und die Fragen der Jugendlichen beantworten.

150928 CPG6