IYC5Die Wahlbeteiligung bei Landtags- und Bundestagswahlen ist in den letzten Jahren in einem Besorgnis erregenden Umfang gefallen. Insbesondere in der Gruppe der unter 21-Jährigen potenziellen Erstwähler gibt es einen Nichtwähler-Anteil von bis zu 70-80 %!

Bei den Hamburger Bezirkswahlen im Mai 2014  durften erstmalig auch 16- und 17-Jährige ihre Stimmen abgeben. Die Wahlbeteiligung in dieser wichtigen Zielgruppe lag bei nur noch 28%.

In zahlreichen Medien ist von Politikverdrossenheit, von Desinteresse und Ignoranz der Jugend und der jungen Erwachsenen die Rede. Als Schul- und Jugendmarketing-Agentur glauben wir aber nicht, dass unsere jungen Menschen politikverdrossen sind und keinerlei Interesse an politischen Themen haben. Wir sind vielmehr überzeugt, dass es bisher einfach noch kein passendes Konzeptes gegeben hat, diese wichtige Wählerschaft anzusprechen. 

Gemeinsam mit den Hamburger Jugendorganisationen der im Bundestag vertretenen Parteien entwickelten wir daher zur Bundestagswahl 2013 „It’s Your Choice“ – ein Konzept, das junge Menschen direkt dort mit junger Politik anspricht, wo sie sich in Großteil des Tages aufhalten: Direkt in der Schule.